Steyr

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Website besuchen.

Als Adventgemeinde Steyr mit etwa 60 Mitgliedern gehören wir zu einer weltweiten christlichen Bewegung von mehr als 20 Millionen Siebenten-Tags-Adventisten, die in fast allen Ländern der Erde vertreten sind. Uns verbindet die Dankbarkeit dafür, dass Jesus Christus unserem Leben neue Hoffnung und tiefen Sinn gegeben hat. Er hat durch seinen Tod am Kreuz die entscheidende Antwort auf Leid, Tod, Sünde und Schuld gegeben. Deshalb ist er das Zentrum unseres Glaubens, unserer Gemeinschaft und unseres Engagements für andere Menschen.

Die Bibel ist für uns die Basis für lebendiges christliches Leben, gibt uns klare Orientierung und macht uns zuversichtlich, gerade in krisenhaften Zeiten. Jesus hat versprochen, wiederzukommen. Darauf warten wir! Und wir fühlen uns dem Auftrag verpflichtet, andere auf dieses weltbewegende Ereignis der Wiederkunft Jesu aufmerksam zu machen.

Was machen Sie eigentlich samstags?

Wir feiern jeden Samstag, dem biblischen Ruhetag, gemeinsam Gottesdienst. Feiern Sie mit uns und erleben Sie den Segen, den Gott auf diesen Tag gelegt hat! Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein und freuen uns auf Sie! Unser Gemeindezentrum befindet sich in der Reindlgutstraße 1a, 4400 Steyr, gleich gegenüber dem Landeskrankenhaus.

Unsere Angebote im Überblick:

  • "Shabbat shalom": gemeinsamer Sabbatbeginn jeden Freitag Abend, 19.00 Uhr mit interessanten biblischen Themen.
  • Gottesdienst: jeden Samstag. 9.30 Uhr Bibelgespräch, 10.45 Uhr Predigt
  • Frauentreffen: Themen von Frauen für Frauen. Gutes Essen, gewinnbringender Austausch, bereichernde Präsentationen. Ermutigung durch Gespräch und Gebet.
  • Jugendaktivitäten: Etwa monatlich treffen sich junge Menschen zum Austausch über interessante Themen. Mit kulinarischen Highlights, Spaß und Spiel.
  • Kinder: Im Rahmen des ersten Teils unseres Gottesdienstes gibt es die sogenannte "Kindersabbatschule" mit spannenden biblischen Geschichten, Singen und abwechslungsreichen Aktivitäten. Ca. monatlich treffen sich die Pfadfinder (Adventwacht - ADWA) zu Naturerlebnis und Ausflügen.
  • Soziales Engagement für Menschen in Not: Mit unserer ADRA-Ortsgruppe engagieren wir uns für Menschen in Not.
  • Konzerte: Musik zur Ehre Gottes und zur Freude der Zuhörer ist uns wichtig.
  • Vorträge und Seminare zum Zeitgeschehen aus biblischer Sicht, zu Gesundheits-, Erziehungs- und Beziehungsfragen.

 

Weil wir nun aber einen großen Hohenpriester haben, der den ganzen Himmel bis hin zum Thron Gottes durchschritten hat - Jesus, den Sohn Gottes -, wollen wir entschlossen an unserem Bekenntnis zu ihm festhalten. Jesus ist ja nicht ein Hoherpriester, der uns in unserer Schwachheit nicht verstehen könnte. Vielmehr war er - genau wie wir - Versuchungen aller Art ausgesetzt, allerdings mit dem entscheidenden Unterschied, dass er ohne Sünde blieb. Wir wollen also voll Zuversicht vor den Thron unseres gnädigen Gottes treten, damit er uns sein Erbarmen schenkt und uns seine Gnade erfahren lässt und wir zur rechten Zeit die Hilfe bekommen, die wir brauchen.

Hebräerbrief 4,14-16 (Neue Genfer Übersetzung)

 

Bild 1396

 

16.09.2019

Tag der offenen Tür in der Adventgemeinde Steyr

Bild zum Weblog

Am 15. September 2019 gab es die Möglichkeit, sich über Glauben und Leben der Siebenten-Tags-Adventisten näher zu informieren. Bei herrlichem spätsommerlichem Wetter gab es reges Interesse an den verschiedenen Angeboten.

Zum einen waren es die beiden Vorträge zum Thema Gesundheit von Dr. med. Ariel Noltze, Plastischer Chirurg in Wien und promovierter Theologe, die Impulse zum Umgang mit der eigenen Gesundheit gaben und motivierten, trotz der sehr guten Gesundheitsversorgung in unserem Land eigenverantwortlich vorbeugend gesundheitsbewußt zu leben. Pastor Christian Grassl ging in einem weiteren Vortrag auf Glauben und Leben der Siebenten-Tags-Adventisten ein und spannte den Bogen von den Erweckungsbewegungen in den USA im 19. Jahrhundert zur Wiederkunftserwartung der heutigen Adventbewegung mit ihrer internationalen Dimension.

Zum anderen waren es diverse Informationen über Angebote und Aktivtäten der Kirche, die in einem Zelt und im Freien vor dem Gemeindezentrum platziert waren. Kulinarische vegetarische Köstlichkeiten erfreuten sich regen Zuspruchs, für die Kinder war es Pfadfinderluft, die sie rund um ein kleines Lagerfeuer schnuppern konnten. Ein Bazar für ein Schulprojekt in Afrika sowie Stände mit christlicher Literatur, Informationen über die Bibel, den Hope-Fernsehsender sowie die Adventistische Katastrophen- und Entwicklungshilfsorganisation ADRA oder den Gesundheitsverein Liga Leben und Gesundheit ergänzten das Angebot.

Für Mitglieder und Freunde der Adventgemeinde Steyr war es eine wertvolle Zeit der Begegnung und eine Chance, den Blick über den Tellerrand der eigenen Lebens- und Glaubenswelt zu machen.

Die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten ist eine 1863 organisierte protestantische Freikirche mit weltweit über 20 Millionen erwachsen getauften Mitgliedern. In Österreich gibt es ca. 4.500 Adventisten. In Steyr reichen die Anfänge ins Jahr 1934 zurück. Als lokale Kirchengemeinde wurde die Adventgemeinde Steyr 1946 gegründet. Heute sind es etwa 60 Mitglieder, die im 1984 neu errichteten Gemeindezentrum in der Reindlgutstraße 1a zum Gottesdienst zusammenkommen.

Die Vorträge des Tages der offenen Tür 2019 können in unserer Mediathek als Audiodatei nachgehört bzw. heruntergeladen werden.

Bild 1 zum Weblog 954
Bild 2 zum Weblog 954
Bild 3 zum Weblog 954
Bild 4 zum Weblog 954
Bild 5 zum Weblog 954
Bild 6 zum Weblog 954
Bild 7 zum Weblog 954
Bild 8 zum Weblog 954
Bild 9 zum Weblog 954
Bild 10 zum Weblog 954
Bild 11 zum Weblog 954
Bild 12 zum Weblog 954
Bild 13 zum Weblog 954
Bild 14 zum Weblog 954
Bild 15 zum Weblog 954
Bild 16 zum Weblog 954
Bild 17 zum Weblog 954
Bild 18 zum Weblog 954
Bild 19 zum Weblog 954
Bild 20 zum Weblog 954
Bild 21 zum Weblog 954
Bild 22 zum Weblog 954
Bild 23 zum Weblog 954
Bild 24 zum Weblog 954
Bild 25 zum Weblog 954
Bild 26 zum Weblog 954
Bild 27 zum Weblog 954
Bild 28 zum Weblog 954

 

Weitere Artikel

14.06.2019

Verwalten heißt erhalten

In den letzten Wochen und Monaten gab es einige Renovierungsarbeiten am Gebäude der Adventgemeinde Steyr. Vor allem ein Teil der Fassade wurde erneuert.

weiterlesen

02.06.2019

Finanzminister als Beispiel der Freude

Nach tagelangem intensivem Regen war es ein Geschenk des Himmels, dass der Taufgottesdienst der Adventgemeinde Steyr am Jugendzeltplatz in Selker stattfinden konnte.

weiterlesen

Bild Angebot
Bild Angebot
Bild Angebot
Bild Angebot